Agiles Testing des
Product-Market-Fits
von Innovationen

WhitePaper Product-Market-Fit zu innovativen Produkten und Services

Wie kann die Kundenakzeptanz und der Product-Market-Fit von innovativen Produkten,
Services und Geschäftsmodellen gemessen werden? Wie können Inno-Ideen priorisiert werden? Und wie kann die Diffusion im Feld beschleunigt werden?

Innovationen sind die Zukunft. Aber nur, wenn der Markt sie annimmt.

Die Digitalisierung sowie die Energie- und Mobilitätswende bringen Geschäftsmodelle vieler Unternehmen und deren Arbeitsplätze in Gefahr. Deshalb versuchen Unternehmen aller Branchen durch die Gründung von Innovations-Labs und Schulungen ihrer Mitarbeiter:innen in Design-Thinking-Methoden Innovationen systematisch zu fördern.

Nicht zu vergessen sind dabei die Investitionen, die letztendlich zu innovativen Produkten führen, die im Markt angenommen werden, die Erträge erwirtschaften und neue Arbeitsplätze schaffen. Floppen diese entwickelten Produkte am Markt, liegt dies fast immer daran, dass Gründer:innen und Verantwortliche den Markt nicht ausreichend gut kennen. Das Problem: Fehlende Kundenorientierung.

Dieses White Paper zeigt wichtige Ursachen und schlägt einen Weg vor, wie man den sogenannten Product-Market-Fit während des gesamten Lifecycles erheben und so den Markterfolg von Innovationen absichern und deutlich erhöhen kann.

Dabei ist das White Paper in folgende Punkte gegliedert:

  1. Kundenorientierung bei innovativen Produkten
  2. Ein neues Testverfahren zur Quantifizierung des Product-Market-Fits
  3. Product-Market-Fit in der Praxis

Download White Paper Product-Market-Fit von Innovationen

KOSTENLOSER DOWNLOAD

Link an folgende E-Mail Adresse schicken:

Ich habe die Datenschutzerkärung zur Kenntnis genommen und stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu.