INNOVATIONEN

PRODUKT-MARKET-FIT ERHÖHEN

UNSER ANSATZ

FOKUS AUF DEN PRODUKT-MARKET-FIT IN ALLEN LIFECYCLE-PHASEN.

VIELE INNOVATIONEN UND NEUE GESCHÄFTSMODELLE FLOPPEN. WARUM?

Eine aktuelle Post-Mortem-Analyse des High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat die Gründe für gescheiterte Investments des HTGF untersucht (LINK). Der häufigste Grund für das Scheitern war der fehlende Product-Market-Fit.

Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt eine Untersuchung von der Tech Market Intelligence Platform CB Insights (LINK). Auf Platz 1 der “Top 20 Reasons Why Startups Fail” findet sich auch hier “No Market Need”, also der fehlende Product-Market-Fit.

Warum ist das so?

Hauptproblem ist nach unserer Überzeugung, dass es keine Kennzahlen (KPIs) und Instrumente zur Steuerung für “Kundenorientierung” gibt. Während Zeit und Budget sehr gut messbar sind, ist der Product-Market-Fit nur sehr schlecht quantifizierbar.

Mit dem PAIN-GAIN-Ansatz haben wir dieses Problem gelöst.

HTGF - Post Mortem Analyse
Pain-Gain im Life-Cycle

SIE HABEN EIN INNOVATIVES PRODUKT, DAS SIE ERFOLGREICH VERMARKTEN WOLLEN?

In Partnerschaft mit verschiedenen Universitäten haben wir einen innovativen, agilen Ansatz zur Messung und Optimierung der Kundenakzeptanz entwickelt.

Wir ermitteln die Treiber und Barrieren zur Nutzung Ihres innovativen Produkts, Services oder Geschäftsmodells. So identifizieren und priorisieren wir die wichtigsten Stellhebel für Ihr Produkt. 

Unser Ansatz funktioniert über die gesamte Prozesskette von der Entwicklung über die Markteinführung bis zur Marktdurchdringung.

UNSER ANGEBOT

SCALE. CONTROL. MAXIMIZE.

SCALE

YOUR USERS AND CUSTOMERS.

WIR ÜBERSETZEN DIE KUNDENSICHT IN EINE KENNZAHL.

PAIN & GAIN

Der Erfolg eines Produkts oder einer Dienstleistung hängt davon ab, welchen Mehrwert ein Kunde in dem Angebot sieht, (GAIN) und dem Aufwand, den der Kunde betreiben muss, damit er das Angebot nutzen kann (New PAIN).

KUNDEN-KPI

Aus dem Verhältnis von GAIN zu New PAIN bilden wir eine Kennzahl, den Pain-Gain-Index (PGI), der mit der Kundenakzeptanz korreliert.

UMSETZEN

Wir ermitteln den Pain-Gain-Index für Ihre Geschäftsmodelle, Innovationen, Produkte, Features, Services. Während der Entwicklung und in der Feldphase.

MONETARISIEREN

Wir zeigen Ihnen die Stellhebel für mehr Konversion und schnellere Diffusion und begleiten Sie bei der Umsetzung.
Pain-Gain-Index can be used as a KPI for customer acceptence of digital business models

CONTROL

THE USER PERSPECTIVE IN YOUR PROJECT.

MIT DEM PAIN-GAIN-INDEX MANAGEN SIE DIE KUNDENAKZEPTANZ ÜBER DEN GESAMTEN LIFECYCLE.

ENTWICKLUNG

In der Entwicklungsphase machen wir die Kundensicht mit dem Pain-Gain-Index messbar und ermitteln die wichtigsten Stellhebel, um die Akzeptanz zu erhöhen. 

Idealerweise setzen wir auf Methoden zur Ideenfindung, wie Design-Thinking auf und konkretisierten die Ideen auf dem Weg zum kundenorientierten Lastenheft.

MARKTEINFÜHRUNG

 Vor der Markteinführung identifizieren wir mit dem Pain-Gain-Ansatz die erfolgversprechendsten USPs (Unique Selling Propositions) zu Vermarktung. 

MARKTPHASE

Nach Markteinführung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Kundenbindung und Konversion erhöhen und das nächste Kundensegment erobern.

MAXIMIZE

REVENUE AND MARKET SHARE.

ERMITTELN SIE DIE PREISBEREITSCHAFT IHRER KUNDEN UND EROBERN SIE DAS NÄCHSTE KUNDENSEGMENT.

ANZAHL AKTIVER KUNDEN ERHÖHEN

Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Anteil aktiver Nutzer erhöhen und ein Segment nach dem anderen erobern. So verbessern Sie den Business Case und Ihren Wettbewerbsvorsprung.

SPAREN SIE ZEIT UND GELD

Unser Ansatz hilft Ihnen und Ihrem Projekt, Ihr digitales Geschäftsmodell gleich auf Anhieb richtig auszugestalten.

POTENZIALE ZUR MONETARISIERUNG ERKENNEN

Der Pain-Gain-Index sagt Ihnen, ob und in welchem Umfang Kunden bereit sind, für Ihr Angebot zu bezahlen. Falls nicht, erfahren Sie warum.

UNSERE KUNDEN

WER VON UNSEREN LEISTUNGEN PROFITIERT

INVESTOREN

Wir machen die Due Diligence aus Kundensicht und validieren den Business Case Ihres Investments.

MARKTFORSCHUNG

Wir haben die richtige Methode für die Bewertung der Treiber und Barrieren innovativer Produkte aus Kundensicht.

PRODUKTMANAGEMENT

Wir identifizieren die Stellhebel für maximale Kundenakzeptanz und Nutzung. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Umsatzziele erreichen.

REQUIREMENTS DEFINITION

Wir unterstützen Ingenieure und IT’ler bei der Übersetzung von Kundenwünschen ins Lastenheft.

MARKETING

Wir ermitteln, mit welchen Botschaften Sie die Zielgruppen ihrer innovativen Angebote am erfolgreichsten ansprechen.

SALES

Wir zeigen die Stellhebel für die Erhöhung der Konversion und die Eroberung des nächsten Kundensegments.